Warenkorb (0)
Anfrage senden

Verandabau beim Blockbohlenhaus

Veranden haben etwas magisches an sich. Wenn Sie eine Veranda in Ihrem Haus haben, können Sie der Natur nahe sein und die Änderung des Wetters und die Schönheit der verschiedenen Jahreszeiten spüren. Das Gefühl der warmen Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut an einem Wintertag.

Das Gefühl des kühlen Nachtwinds, die Glühwürmchen und Sterne zu beobachten und sonst alles auf der Welt zu vergessen. All diese Dinge machen eine Veranda möglich. Viele Menschen beobachten auf der Veranda Vögel, die schöne Landschaft oder entspannen am Pool.

Blockbohlenhausbesitzer lieben es einfach, eine Veranda in ihrem Haus zu haben, da sie so das Leben im Freien genießen können. Im Allgemeinen sind Blockbohlenhäuser (Schauen Sie sich diese Blockbohlenhäuser an) konzipiert und konstruiert, um Veranden und Decks unterzubringen.

Eine gemütliche Veranda kann genauso charmant und schön wie eine große Veranda, also je nach dem verfügbaren Platz und Budget können Sie jede Größe der Veranda in Ihrem Haus errichten. Es gibt viele Arten von Veranden und Decks, die Sie für Ihr Traumblockbohlenhaus bauen können. Die Installation einer Veranda ist nicht so schwierig, wie es scheint, Sie müssen nur einige bestimmte Dinge im Auge behalten und können eine schöne, ansprechende Veranda erfolgreich erbauen.

Bei der Installation einer neuen Veranda in einem Blockbohlenhaus müssen Sie zuerst sicher sein, dass sie im richtigen Verhältnis zu der Größe des Hauses steht. Eine zu große oder zu kleine Veranda kann an der Schönheit und dem Charme Ihres Blockbohlenhauses nagen.

Also ist die Größe der Veranda im Verhältnis zu dem Haus entscheidend. Weiter sollte das Vordach die gleiche Grundform wie das Hauptdach auf dem Haus haben. Gleiche Dacharten verleihen ein einheitliches Erscheinungsbild und die gesamte Struktur wirkt harmonisch.

Beachten Sie auch den Belag, die Verandawand, Säulen und die Decke. Veranda Säulen sind eine wunderbare Dekoration und eine verblüffende Eigenschaft, die Ihrer Veranda einen verblüffenden Facelift verpassen. Mehrere Säulen nebeneinander lassen eine kleine Veranda grösser erscheinen, wenn sie nebeneinander stehen.

Sie können auch neben gekrümmten Geländerstäben oder Reihen von Spindeln stehen, die der Veranda einen einzigartigen Look verleihen. Wenn Sie Privatsphäre möchten, können Sie eine Veranda Wand in Betracht ziehen. Wenn die Höhe der Veranda Wand die gleiche wie die Höhe der ersten Etagenfenster hat, kann Ihr Blockbohlenhaus wirklich wunderbar erscheinen.

Bei der Installation einer Veranda in ein Blockbohlenhaus, können Sie auch Veranda Decking in Betracht ziehen. Aber stellen Sie sicher, dass das Holz für den Belag resistent gegen Schädlinge und Fäulnis ist. Wählen Sie ein Material, das attraktiv und haltbar zugleich ist.

Denken Sie daran, Ihre Veranda wird eine anständige Menge an Verkehr erhalten und wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Belag ab und zu repariert werden muss, sind Langlebigkeit und Robustheit von Bedeutung. Den Boden parallel zur Außenkante des Blockbohlenhauses zu legen, ist eine attraktive Option.

Ihre kleine Veranda Decke bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sie können die Veranda Decke mit Mustern bemalen. Sicherlich wollen Sie es genauso, wie den Rest Ihrer Veranda dekorieren.

Nutzen Sie Ihre Fantasie, um es außergewöhnlich zu machen. Wussten Sie, dass Himmelblau ist eine beliebte Farbe für Veranda Decken in einem Blockbohlenhaus ist? Beleuchtung ist ein weiterer wichtiger Faktor, der bei der Installation einer Veranda in einem Blockbohlenhaus berücksichtigt werden muss.

Eine riesige Auswahl an funktionalen Leuchten stehen zur Verfügung, die genau die richtige Menge an Licht ausstrahlen, um Ihrer Veranda einen idealen Look zu verleihen.

Bedenken Sie auch:

Nur Stahl-Anschlüsse und Verbindungselemente aus nichtrostendem Metall zu verwenden. Verknüpfer und Verbindungselemente mit korrodierbaren Metallen werden im Laufe der Zeit beschädigt.

Obwohl hochwertiges Holz eine gute Dimensionsstabilität hat, sollte bei Verandaböden immer mit der potenziellen Erweiterung kalkuliert werden.

Installieren Sie Verandadielen mit ca. ½-Zoll-Abstand um alle festen Strukturen (Säulen, Pfosten oder Wänden) herum. Sie können eine Trimmplatte verwenden, um diesen Raum abzudecken.

Wählen Sie entweder den Installationsabstand zwischen den Platten oder dem akklimatisieren Fussbodenbrett vor der Installation.

Wenn die Platten in einem 90 Grad Winkel zu dem Träger installiert sind, müssen sie auf einem maximale Balkenabstand von 16 Zoll installiert werden.

Installieren Sie über dem Boden und mehr als 18 Zoll über jeder ausgesetzten Feuchtigkeit oder Bodenhindernis, um ausreichende Belüftung zu gewährleisten.

Neigung auf 1/8 "bis 1/4" pro Fuß entfernt vom Blockbohlenhaus, um Schutz vor Feuchtigkeit zu gewährleisten.

Installieren und sichern Sie jedes Edelstahl -Verbindungselement.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle verfügbaren Werkzeuge wie Bohrmaschinen, Sägen, Fußböden usw. Nagler zur Hand haben.

Heben Sie während der Bauarbeiten das Holz über den Boden und bedecken Sie ihn mit Plastik, um ihn vor Schmutz und Schlamm zu schützen.

Neigen Sie den Boden von der Veranda entfernt heraus, um der Struktur Entwässerung zu ermöglichen.

Um die Veranda vor übermäßigem Regen zu schützen, sollten Sie auch die Installation von Dachrinnen und einem großen Dachüberstand planen.