Warenkorb (0)
Anfrage senden
Sie suchen ein bestimmtes Produkt? 089 2019 7749 Mo.-Fr. 8-17 Uhr
Rückrufservice Anfrage senden

Datenschutzrichtlinie

§ 1.                   Umfang der Datenschutzrichtlinie

1.1.              Die Datenschutzrichtlinie (im Folgenden die "Richtlinie") beschreibt, wie Gartenhäuser24.de GmbH (im Folgenden "Gartenhäuser24.de GmbH", "uns" oder "wir") personenbezogene Daten und andere vertrauliche Informationen, die von uns gesammelt oder von Ihnen zur Verfügung gestellt werden, verwendet werden wenn Sie die Gartenhäuser24.de GmbH Website unter www.pineca.de (im Folgenden die "Website") besuchen oder Gartenhäuser24.de GmbH Produkte (die "Produkte") kaufen oder Dienstleistungen (im Folgenden die "Dienste") nutzen. Bei Gartenhäuser24.de GmbH sind wir bestrebt, die Datenschutzwünsche unserer Kunden und Besucher der Website zu respektieren. Durch den Zugriff auf die Website oder den Kauf der Produkte oder die Nutzung unserer Dienste unterliegen Sie dieser Richtlinie.

 

1.2.              Gartenhäuser24.de GmbH, Ust-ID-Nr. DE300220851, registriert in der Republik Deutschland, Adresse: Alte Landstr. 25, Ottobrunn, Deutschland, Kontakt-Telefonnummer: +49(0)89 552 092 88 E-mail Adresse: kontakt@pineca.de ist der Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten.

 

1.3.              Wir nehmen an, dass Sie dieses Dokument sorgfältig gelesen und akzeptiert haben. Wenn Sie dieser Richtlinie nicht zustimmen, sollten Sie unsere Dienste nicht nutzen. Diese Richtlinie ist ein wesentlicher Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen von Gartenhäuser24.de GmbH.

 

1.4.              Wir können diese Richtlinie jederzeit anpassen. Wir werden alle Richtlinienänderungen auf der Website veröffentlichen und Ihnen zusätzlich eine E-Mail mit Informationen über vorgenommene Änderungen zusenden. Die fortgesetzte Nutzung der Website und / oder unserer Dienste bedeutet, dass Sie die überarbeitete Richtlinie akzeptieren.

 

1.5.              Diese Richtlinie ist die 1 Version und wurde zuletzt am 21 Juni 2018 aktualisiert.

 

§ 2.                   Personenbezogene Daten, die wir sammeln 

 

2.1.              Kauf- und Dienstinformationen. Wenn Sie die Website verwenden, Produkte kaufen oder unsere Dienste nutzen, kann Gartenhäuser24.de GmbH bestimmte Kontaktinformationen von Ihnen erfassen, wie Ihren Vor- und Nachnamen, den Namen Ihrer Organisation, Stadt, Staat, Postleitzahl, E-Mail-Adresse und Telefonnummer (zusammenfassend "Kaufinformationen"). Beim Kauf der Produkte müssen Sie zusätzliche Informationen angeben, darunter eine Kreditkartennummer oder andere Bank- oder Zahlungsinformationen ("Rechnungsinformationen"). Diese Informationen werden von Gartenhäuser24.de GmbH benötigt, um Ihre Identität zu bestätigen, die Produkte zu verkaufen und Ihre Dienste und Produkte einzurichten. Kontaktinformationen dienen dazu, den Vertrag mit dem Kunden und dessen ordnungsgemäße Umsetzung vorzubereiten.

 

2.2.              Kauf- und Kommunikationsinformationen. Um Produkte zu verkaufen, Dienstleistungen für Sie zu erbringen und um seine Dienstleistungen zu verbessern, sammelt Gartenhäuser24.de GmbH möglicherweise Informationen, die von Ihnen in Verbindung mit Ihrem Kauf und der Nutzung der Dienste erstellt oder bereitgestellt werden (zusammenfassend "Kauf- und Kommunikationsinformationen"). Dies schließt ein: Bestellinformationen, Chat-Protokolle, E-Mail-Protokolle und Informationen über Ihre Aktionen in verschiedenen Kundenbereichen auf der Website. Wir nutzen Kauf- und Kommunikationsinformationen, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen personalisierter zu vermarkten.

 

2.3.              Seiteninformationen. Gartenhäuser24.de GmbH kann Cookies und andere technische Mittel verwenden, um bestimmte Informationen darüber, wie Sie und andere Besucher die Website nutzen, zu sammeln und zu analysieren. Zu diesen technischen Informationen gehören unter anderem IP-Adressen (Internet-Protokolle), Browserinformationen sowie die vorherigen und nachfolgenden Websites, die Sie besucht haben. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt oder die Verwendung von Cookies ablehnt; Bestimmte Funktionen unserer Websites oder Dienste funktionieren jedoch möglicherweise nicht ordnungsgemäß oder sind nicht verfügbar, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass Cookies abgelehnt werden.

 

2.4.              Drittanbieter-Informationen. Wir können Informationen über Sie von anderen Quellen erhalten und sie Ihrem Konto hinzufügen. Diese kombinierten Informationen können von Gartenhäuser24.de GmbH verwendet werden, um unsere Fähigkeit zu verbessern, Produkte zu verkaufen, um Dienstleistungen für Sie zu erbringen, um sicherzustellen, dass wir für Produkte und Dienstleistungen bezahlt werden, um unser Geschäft zu bewerben oder zu vermarkten und um Angebote, Werbeaktionen usw. personalisiert zu gestalten Wenn Sie uns beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, senden wir Ihnen möglicherweise E-Mails, die Sie über Produkte, Dienstleistungen, Angebote, Werbeaktionen und Partnerschaften von Gartenhäuser24.de GmbH informieren.

 

2.5.              Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur auf legitime Weise verarbeiten, d.h. Ihre personenbezogenen Daten werden nur gesammelt und verarbeitet:

(a)                 Wenn Sie Produkte kaufen – Wir verarbeiten Ihre personenbezogene Daten nur auf Grundlage des Kaufvertrages;

(b)                 Wenn Sie Ihren Einkaufswagen speichern, verarbeiten wir Ihre Daten um Schritte vor Vertragsbeginn einzuleiten:

(c)                 Wenn Sie zustimmen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen;

(d)                 Wenn gültige Gesetze uns dazu verpflichten Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

 

2.6.              Unsere Dienste sind nicht für Minderjährige unter 18 gestaltet. Wir sammeln nicht gezielt Daten von unter 18 Jährigen.

 

§ 3.                   Zurückhaltung von personenbezogenen Daten

 

3.1.              Ihre personenbezogenen Daten werden so lange verarbeitet, wie es für die Implementierung des Produktkaufvertrags und die Bereitstellung von Dienstleistungen für Sie erforderlich ist, aber nicht kürzer, als wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten nach geltendem Recht zu verarbeiten. Ihre personenbezogenen Daten, die von uns aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, werden verarbeitet und gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

3.2.              Wir behalten Ihre Daten möglicherweise auch nachdem es nicht mehr notwendig ist, um Dienstleistungen im Rahmen des Kaufs oder einer anderen zwischen uns und dem Kunden geschlossenen Vereinbarung zur Einhaltung der Gesetze, zur Verhinderung von Betrug, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Behebung von Problemen und zur Einhaltung anderer legitimer Verpflichtungen zu erbringen.

 

§ 4.                   Offenlegung personenbezogener Daten

 

4.1.              Gartenhäuser24.de GmbH nutzt Dienste von Drittanbietern, um bestimmte geschäftsbezogene Dienstleistungen zu erbringen. Wenn Gartenhäuser24.de GmbH solche Drittanbieter für die Erbringung von Diensten in seinem Namen einsetzt, stellt Gartenhäuser24.de GmbH ihnen nur die personenbezogenen Daten zur Verfügung, die sie für die Ausführung ihrer spezifischen Dienste benötigen. Jeder dritte Dienstanbieter ist vertraglich verpflichtet, die übermittelten personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und sie nicht für andere Zwecke als die Erbringung von Dienstleistungen für Gartenhäuser24.de GmbH zu verwenden.

 

4.2.              Gartenhäuser24.de GmbH kann Ihre persönlichen Daten mit Einrichtungen teilen, die von Gartenhäuser24.de GmbH kontrolliert werden oder unter gemeinsamer Kontrolle stehen (jeweils ein "Partner"), um Gartenhäuser24.de GmbH bei der Bereitstellung seiner Dienstleistungen zu unterstützen. In diesem Fall verwendet ein solcher Affiliate personenbezogene Daten ausschließlich gemäß dieser Richtlinie.

 

4.3.              Gartenhäuser24.de GmbH kann personenbezogene Daten offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist, oder wenn es der Ansicht ist, dass solche Maßnahmen erforderlich sind, um: (a) die Rechte oder das Eigentum von Gartenhäuser24.de GmbH zu schützen oder (b) den Schutz des Eigentums oder der Sicherheit von (i) Benutzern der Website, der Produkte oder der Dienste oder (ii) einer dritten Partei zu garantieren. Wenn Gartenhäuser24.de GmbH gesetzlich verpflichtet ist, Ihre persönlichen Daten offenzulegen, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um Sie über diese Offenlegungspflicht zu informieren, es sei denn, es ist uns aufgrund von Gesetzen, Vorladungen, Gerichts- oder Verwaltungsvorschriften untersagt. Gartenhäuser24.de GmbH behält sich das Recht vor, seine Geschäfte oder Vermögenswerte zu verkaufen. Im Falle eines Unternehmensverkaufs, einer Fusion, Reorganisation, Auflösung oder eines ähnlichen Ereignisses können personenbezogene Daten Teil der übertragenen Vermögenswerte sein. Sie erkennen an, dass solche Übertragungen auftreten können und dass jeder Erwerber oder Nachfolger von Gartenhäuser24.de GmbH Ihre personenbezogenen Daten weiterhin gemäß dieser Richtlinie nutzen darf.

 

4.4.              Ihre persönlichen Daten können auch an unsere vertrauenswürdigen Partner weitergegeben werden, mit denen wir Verträge abgeschlossen haben, wie z. B. Kurierdienste, Baufirmen, oder Firmen, die Ihre Zahlungen an uns und andere ausführen.

 

4.5.              Wenn wir Werbetreibende dazu verpflichten, unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerben, benötigen die Werbetreibenden und ihre Werbenetzwerke möglicherweise anonymisierte personenbezogene Daten, um relevante Anzeigen für Sie und andere zu schalten. Wir werden niemals identifizierbare Informationen über Einzelpersonen an Werbetreibende weitergeben, aber wir können ihnen zusammengefasste Informationen über unsere Nutzer bereitstellen (zum Beispiel können wir ihnen mitteilen, dass 500 Männer im Alter von unter 30 Jahren an einem bestimmten Tag auf ihre Werbung geklickt haben). Wir können diese aggregierten Informationen auch dazu verwenden, unseren Werbepartnern eine maßgeschneiderte und gezielte Kampagne zu ermöglichen, die für einen Teil unserer Nutzer relevant sind (z. B. Frauen in Litauen). In einigen Fällen verwenden wir möglicherweise personenbezogene Daten, die wir von Ihnen gesammelt haben, um unseren Werbepartnern zu ermöglichen, ihre Werbung für ihre Zielgruppe anzuzeigen.

 

§ 5.                   Aktualisierungen, Fragen und Beschwerden

 

5.1.                  Sie haben das Recht, Gartenhäuser24.de GmbH zu bitten, Ihnen folgendes zur Verfügung zu stellen: a) Ihre personenbezogenen Daten, die bei Gartenhäuser24.de GmbH gespeichert werden, oder b) Informationen über Ihre personenbezogenen Datenabrufquellen; c) Informationen über den Zweck der Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten; d) Informationen darüber, welche Empfänger gegebenenfalls Informationen über Ihre persönlichen Daten innerhalb des letzten Jahres erhalten haben. Sie können auch Fragen oder Beschwerden bezüglich Ihrer persönlichen Datenspeicherung und -nutzung stellen, indem Sie uns unter kontakt@pineca.de kontaktieren.

Ihnen werden die angefragten Informationen vermittelt, sobald Ihre Identität verifiziert ist.

 

5.2.              Sie können personenbezogene Daten in unserer Datenbank (einschließlich Kontakt- und Rechnungsdaten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben) aktualisieren oder löschen, indem Sie uns unter kontakt@pineca.de kontaktieren. Wenn Sie Informationen löschen, werden wir nur solche Kopien der Informationen aufbewahren, die erforderlich sind, um behördliche Anordnungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen, Probleme zu beheben oder eine Vereinbarung, die Sie mit uns getroffen haben, durchzusetzen.

 

5.3.              Sie können eine Beschwerde darüber einlegen, wie Ihre persönlichen Daten gespeichert oder verarbeitet werden, indem Sie uns unter kontakt@pineca.de  kontaktieren. Wenn Ihr persönlicher Datenspeicher jedoch gelöscht wird, kann die weitere Bereitstellung von Diensten schwierig oder sogar unmöglich werden.

 

5.4.              Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie innerhalb von 30 Kalendertagen schriftlich Ihre persönlichen Daten.

 

5.5.              Wenn Sie nach Erhalt Ihrer persönlichen Daten Unstimmigkeiten festgestellt haben, können Sie eine schriftliche Anfrage an uns stellen, um Ihre persönlichen Daten zu ändern. Nachdem eine solche Anfrage eingereicht wurde, werden wir notwendige Änderungen an Ihren persönlichen Daten vornehmen und / oder wir werden jegliche Datenverarbeitungsvorgänge, die mit Ihren persönlichen Daten verbunden sind, mit Ausnahme der persönlichen Datenspeicherung, innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Ihrer schriftlichen Benachrichtigung stoppen.

 

5.6.              Wenn Sie nach dem Empfang Ihrer persönlichen Daten feststellen, dass Ihre persönlichen Daten illegal und / oder falsch verarbeitet werden, haben Sie das Recht, eine schriftliche Anfrage an uns zu senden, Ihre persönlichen Daten zu überprüfen. Nachdem Sie eine solche Anfrage eingereicht haben, werden wir alle Ihre persönlichen Daten löschen, die illegal verarbeitet wurden und / oder unsachgemäß erworben wurden, oder wir werden alle Datenverarbeitungsvorgänge im Zusammenhang mit solchen personenbezogenen Daten mit Ausnahme Ihres persönlichen Datenspeichers innerhalb von 10 Werktage nach Ihrer schriftlichen Benachrichtigung einstellen.

 

5.7.              Sie haben das Recht die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Ihre persönlichen Daten werden nach Eingang Ihrer Anfrage gelöscht. Wir behalten jedoch möglicherweise bestimmte Teile Ihrer persönlichen Daten bei, um Aufzeichnungen über die Umsetzung der anwendbaren Gesetze zu führen. Ihre persönlichen Daten werden nicht aus unserer Datenbank gelöscht, wenn wir nach Eingang Ihrer Anfrage feststellen, dass:

(a)  Ihre personenbezogenen Daten benötigt werden um den Zweck zu erfüllen, für den sie gesammelt oder verarbeitet wurden;

(b)   die Einwilligung die Sie für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gaben nicht zurückgenommen wurde;

(c)  Sie nicht einverstanden waren mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, aber solche Verarbeitung aufgrund legitimer Interessen notwendig ist;

(d)  die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten der Europäischen Union und / oder nationaler Gesetzgebung unterliegt;

(e)  wir Ihre personenbezogenen Daten zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten müssen.

 

5.8.              Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Nach einer solchen Einschränkung werden wir nichts weiter unternehmen, außer der Speicherung personenbezogener Daten. Sie können die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter den folgenden Umständen einschränken:

(a) Ihre personenbezogenen Daten sind ungenau (die Verarbeitung personenbezogener Daten wird in diesem Fall für einen Zeitraum eingeschränkt, in dem wir die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüfen können);

(b) Ihre personenbezogenen Daten werden rechtswidrig verarbeitet, Sie sind jedoch nicht damit einverstanden, Ihre Daten zu löschen;

(c) Ihre personenbezogenen Daten sind für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

(d) Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten wird in diesem Fall für einen Zeitraum beschränkt, der es uns ermöglicht, zu überprüfen, ob die legitimen Gründe von uns diejenigen von Ihnen außer Kraft setzen.

 

5.9.              Sie haben Recht auf Datenübertragbarkeit. Das Recht auf Datenübertragbarkeit bedeutet, dass Sie das Recht haben, Informationen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Im Falle von technischen Möglichkeiten und auf Ihre Anfrage hin können diese Daten direkt an eine von Ihnen angegebene Person weitergeleitet werden.

 

5.10.           Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurücknehmen indem Sie uns unter den Kontaktdaten in Paragraf 9 kontaktieren.

 

5.11.           Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der nationalen Datenschutzbehörde (Data Protection Agency - DPA) des Wohnsitzlandes einzureichen, falls Ihre Rechte verletzt wurden. Wir würden jedoch die Möglichkeit schätzen, mit Ihren Anliegen umzugehen, bevor Sie sich an die Datenschutzbehörde wenden und eine Lösung zu Ihrer Zufriedenheit finden. Bitte kontaktieren Sie uns in erster Linie.

 

§ 6.                   Verknüpfungen zu anderen Seiten

 

6.1.              Die Bereitstellung eines Links zu einer anderen Website oder einem anderen Standort dient Ihrer Bequemlichkeit und bedeutet nicht, dass wir diese andere Website, deren Standort oder deren Inhalt befürworten. Wir haben keine Kontrolle über diese externen Websites oder deren Inhalte und können diese nicht überprüfen. Bitte beachten Sie, dass die Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie nicht für diese externen Websites gelten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Nutzung einer externen Website mit Informationen zu überwachen, die Sie an eine solche externe Website liefern.

 

§ 7.                   Sicherheit

 

7.1.              Wir verwenden angemessene Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Trotzdem sind technische Fehler möglich. Kein Dienstanbieter, einschließlich unseres Unternehmens, kann Sicherheitsrisiken in Verbindung mit personenbezogenen Daten vollständig beseitigen.

 

§ 8.                   Anfragen

 

8.1.              Sie können Verarbeitungsanfragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten auf den folgenden Wegen äußern:

(a)  indem Sie Ihren persönlichen Account verwenden;

(b)  indem Sie Ihre Anfrage per E-Mail schicken: kontakt@pineca.de

 

8.2.              Wir identifizieren Sie anhand Ihrer persönlichen Daten, die Sie uns beim Kauf der Produkte oder bei der Anmeldung zu den Diensten mitgeteilt haben. Wenn Sie Ihre Anfrage senden, geben Sie immer Ihre persönlichen Daten an. Anderenfalls sind wir nicht in der Lage, Sie ordnungsgemäß zu identifizieren und die von Ihnen angeforderten Informationen zu übermitteln oder Ihre Anfrage zu bearbeiten.