Showroom Besuchen Sie unsere Ausstellung in Wuppertal Mehr Info → Showroom Unsere Ausstellung in Wuppertal →
Close

Holzhäuser aus mehrschichtigen Holzbalken

Heutzutage werden Blockbohlenhäuser immer beliebter. Blockbohlenhäuser repräsentieren sowohl die Entwicklungen der heutigen Holzbearbeitungstechnologien als auch die alten und bewährten Bautraditionen.

Für die Herstellung der mehrschichtigen Balkenhäuser wird eine moderne Leimholztechnologie benutzt.  Die Holzwerkstoffe, die mit der Leimholztechnologie hergestellt werden, sind robuste, praktische und natürliche Baumaterialien.

Für  ihre Herstellung werden nur natürliche Stoffe verwendet. Die technische Verwendung des Leimholzes ist viel breiter als von dem einfachen Holz. Zudem bietet es auch eine große Vielfalt von architektonischen Designmöglichkeiten – In Kombination mit Glas, Mauersteinen und Holzrahmenstrukturen. Die Holzbalken können bei der Konstruktion von Wänden, Dachsparren und der Decke benutzt werden.

Welche Holzbalken sind besser – Massivholzbalken oder Leimholzbalken?

Massivholzbalken haben viele gute Eigenschaften. Sie gewährleisten ein gesundes Raumklima, sind weniger schimmelanfällig und sehen ästhetisch hervorragend  aus. Sie haben aber auch einige wesentliche Nachteile.  Zunächst benötigt das Bauen eines Hauses aus festen Baustämmen ein spezielles Fachwissen.

Dies kostet nicht nur Geld, sondern auch viel Zeit. Der zweite Nachteil ist die Feuchtigkeit. In solchen Häusern ist die Feuchtigkeit normalerweise höher als 20 %.  Wenn die Blöcke sich trocknen zieht das Holz sich zusammen. Dies kann zum Entstehen von Rissen und Beulen führen.

Leimholzbalken sind ein aufwendig gefertigtes Baumaterial.  Sie werden aus mehreren schmalen Balken vielschichtig zusammengesetzt und mit Leim fest miteinander verbunden. Leimholzbalkentechnologien bieten zahlreiche Vorteile: Der erste Vorteil gegenüber dem Massivholzbalken ist ihre geringere Setzung.  Zweitens haben Leimholzbalken einen großen Oberflächen-Vorteil.

Da alle Zweige und Fehler der Bäume schon vor dem Verkleben des Holzes entfernt werden und das Holz präzise nach Farben und Texturen sortiert wird, sieht die Oberfläche der Balken perfekt aus.

Andere wichtige Eigenschaften des Leimholzes sind seine Formstabilität. Im Gegensatz zu natürlichem Holz hat geklebtes Holz keine inneren Spannungen. Dies bewirkt, dass die Holzkonstruktionen ihre Formen und Abmessungen erhalten. Es ist erwiesen, dass Leimholz bis zu zweimal stärker als gewachsenes Holz ist.

Technologie der Konstruktion

Die Leimholzbalken werden aus sibirischer Fichte, Kiefer oder Lärche und je nach Verwendung mit zertifiziertem Melamin-Klebstoff hergestellt. Die Holzklebetechnologie ist sehr bekannt und zuverlässig in der Herstellung von Balken.

Die Balken werden aus 2 bis 4 Lamellen zusammengeklebt. Die Dicke der Lamellen ist von den Wänden abhängig. Es ist empfehlenswert 120 mm (2x60 mm) Balken für Saunas und von 160 mm bis 200 mm für Holzhäuser zu benutzen.

Lamellen bieten zahlreiche architektonische Möglichkeiten

Holzhäuser kreieren immer eine besondere Atmosphäre zu Hause – der Geruch des Holzes und seine natürliche Struktur unterstützen den Besitzer mit positiven Emotionen und guter Stimmung.  Aber nicht jeder bevorzugt Holz, weil es Sorgfältigkeit, Pflege und Acht benötigt.

Leimholztechnologie hilft um das zu vermeiden und die Verwendungsmöglichkeiten von Holz zu erweitern. Sie ermöglicht auch zahlreiche architektonische Bauvarianten -  das Gebäude kann unbegrenzt lang sein oder kann runde und eckige Elemente enthalten. Normalerweise gibt es zwei Arten von Balkenprofilen – mit ebener und mit abgerundeter Oberfläche.

Die Hauptvorteile eines Hauses, das aus Leimholzbalken gebaut ist

  • Die Länge eines Holzbalkens kann bis zu 20 Meter betragen.
  • Ein Haus aus Leimholzbalken kann sehr schnell und einfach aufgebaut werden, daher ist der Bau des Hauses das ganze Jahr über möglich.
  • Die spezielle Profilform schützt das Holz vor Feuchtigkeit. Dies sichert die Langlebigkeit des Hauses.
  • Innen- und Außendekoration ist nicht notwendig, weil die Oberfläche der Balken glatt und perfekt ist.
  • Ein solches Haus "arbeitet" nicht und stellt auf diese Weise sicher, dass das Haus sogar direkt nach dem Aufbau versetzt werden kann.

Ein Gedanke zu „Holzhäuser aus mehrschichtigen Holzbalken“

Hinterlasse eine Antwort