Ein isoliertes Holzhaus – Unser Modell Trondheim und ein glücklicher Kunde

Ein isoliertes Holzhaus, wie unser Modell Trondheim, eignet sich gut für alle Zwecke, die ein dauerndes oder vorübergehendes Bewohnen rund ums Jahr ermöglichen sollen. Sei es als Ferienwohnung, Wochenendhaus, Vereinsheim, Gästewohnung, Büro oder wie in unserem Beispiel hier als Hauptwohnsitz.

Die Vorteile, die ein Holzhaus auspielt, wenn es bereits ab Werk vorgefertigt und isoliert ist, liegen natürlich hauptsächlich in der einfachen und schnellen Errichtung und darin, dass der Bauherr sich keine Gedanken um die ganzen verschiedenen Gewerke machen muss, wie bei einem Steinhaus. Es muss nichts abtrocknen, nichts verputzt werden, nichts isoliert werden, weil für alles schon gesorgt ist.

2-Isoliertes-Holzhaus

Der Rohbau bei einem solchen isolierten Holzhaus, wie dem Trondheim enthält eine Rundumdämmung, die wegen der wärmebrückenfreien Anordnung in den Zwischenräumen eines doppelschalig in Blockbohlenbauweise errichteten Blockhauses weit effektiver ist, als alles, was man nachträglich an Isolierung an ein Holzhaus oder auch Steinhaus anbringen kann, weil die doppelschaligen Wände, die ausschließlich durch die stabilen Eckverbindungen gehalten werden, die Isolierung ganz ohne quer durchgehende Befestigungselemente einschließen.

Dazu kommen ja auch noch die erheblichen Dämmeigenschaften des Grundbaustoffes Holz, in unserem Fall innen und außen je 44mm starke Bohlen aus dichter und langlebiger Nordischer Kiefer, die mit Doppelnut und Feder verzahnt und daher absolut dicht sind aber trotzdem atmungaktiv bleiben.

Isoliertes-Holzhaus-222

Sub: Hier sieht man den Abstand von 14cm zwischen den beiden 44mm Bohlenwänden, die völlig mit wärmebrückenfreiem Isoliermaterial gefüllt sind.

Ein isoliertes Holzhaus nach Kundenwunsch

Unser Kunde, Herr Eschenbacher aus dem schönen Kasendorf in Bayern, hatte sich unser isoliertes Holzhaus Trondheim als für ihn fast optimal aus unserem Angebot herausgesucht. Lediglich für die Isolierung und das Dach blieben noch Wünsche offen.

Da wir allen Kunden die Option bieten, die im Sortiment vorgestellten Modelle nach ihren Wünschen zu modifizieren, wendete er sich an uns und alle seine individuellen Änderungsvorschläge wurden dann mit unserem Team gemeinsam in Angriff genommen und Lösungen erarbeitet, um die individuellen Bedürfnisse von Herrn Eschenbacher zu befriedigen. Dabei ging in diesem Falls Sorgfalt vor Eile. Etwa zwei Monate nach der ersten Kontaktaufnahme waren die Planungen schließlich zu allseitiger Zufriedenheit abgeschlossen und das Konzept für das maßgeschneiderte, modifizierte, isolierte Holzhaus Trondheim war fertig.

Die Modifikationen im Einzelnen:

-Statt dem vorgesehenen isolierten Abstand zwischen den Wänden von 10cm wurde der Abstand zwischen den Wänden und damit die Stärke der Wandisolierung auf14cm aufgestockt.

-Der Fußboden erhielt 20cm Dämmung statt der vorgesehenen 5cm

-Das Dach wurde verstärkt um bei den in Bayern auftretenden starken Schneelasten ganz sicher ausreichende Dachlasten zu stemmen

-Zusätzlich wurde es statt mit den vorgesehenen 10cm mit 20cm gedämmt

-Weder der Werkzeugschuppen, noch das Vordach wurden mitbestellt und auch die fertige Terrasse nicht.

-Stattdessen einigte man sich darauf, dass Pineca den Unterbau für die Terrasse mit liefern würde, die Herr Eschenbacher dann darauf in Eigenarbeit aufbauen würde.

Isoliertes-Holzhaus-444

Sub: Baubeginn termingerecht 10 Wochen nach dem Ende der Planungen. Im Vordergrund das Plattenfundament für die Terrasse. Alle Teile nach Wunsch vorgefertigt und müssen nur noch zusammengesetzt werden.

Ein isoliertes Holzhaus von Pineca – Schnelle Lieferung, konkurrenzlos günstig, hohe Qualität

Herr Eschenbacher betont, dass alle Lieferfristen für sein isoliertes Holzhaus eingehalten und auch sonst alles reibungslos und verlässlich verlief.

Die Mehrkosten gegenüber dem Standartmodell beschränkten sich auf die Materialkosten die durch die Änderungen zusätzlich anfielen.

Der Aufbau war mitbestellt und wurde ohne Aufpreis zum Standartmodell durch eine von uns beauftragte lokale Baufirma ausgeführt.

Ein sehr gut vorbereiteter, gut drainierter Unterbau mit einem dicken und exakt ausgeführten Plattenfundament machten den Aufbau zu einer Sache von nur drei Wochen. Nachdem Strom und Wasser dann auch noch verlegt waren, konnte Herr Eschenbacher noch vor Weihnachten in sein neues Zuhause einziehen.

So schnell bekommt man kein Steinhaus fertig gebaut und zu diesen extrem niedrigen Kosten natürlich auch nicht. Und es ist sicher auch nicht nötig zu erwähnen, dass ein so stark zusätzlich isoliertes Holzhaus die Vorgaben der EnEV spielend erfüllt.

Isoliertes-Holzhaus-999

Sub: Elektroinstallation in den Räumen: Eine elegante, elektrisch betriebene Infrarotheizung bringt ein modernes Flair in die Räume

Wohliges Wohngefühl in unserem isolierten Holzhaus Trondheim

Ein wichtiger Faktor bei isolierten Holzhäusern ist das Wohnklima. Das atmungsaktive Holz riecht nach Wald, nach Harz. Welch ein Unterschied zu dem Betongeruch, der noch monatelang nach der Fertigstellung in Steinhäusern liegt!

Das Holz ist atmungsaktiv, gleicht Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen selbstständig aus und das entstehende Wohnklima ist auch besonders gut für Allergiker und Asthmatiker geeignet, die dort eine Verbesserung ihrer Symptome erleben.

Eschenbacher1-Isoliertes-Holzhaus(1)

Sub: Eine moderne Küche in einem isolierten Holzhaus. Das Holz reflektiert ein warmes Licht, welches den Aufenthalt im Inneren auch in einer kalten Winternacht zu einem Wohlfühlerlebnis macht.

Herr Eschenbacher beurteilt die ganze Aktion positiv: „Die Zusammenarbeit mit Pineca hat reibungslos geklappt und ich bin mit dem Haus sehr zufrieden. Es ist ein super angenehmes Klima im Haus. Ich würde alles wieder so machen.“

Nicht nur ist die Temperaturdämmung einwandfrei, auch die Schalldämmung ist laut Herrn Eschenbacher „ok“.

15-Isoliertes-Holzhaus

-Sub: Gemütliche Sitzecke, moderne Einrichtung: Holz lässt sich sehr gut mit modernen Elementen kombinieren. Man beachte auch die ansehnliche Raumhöhe.

Das Fazit: Das isolierte Holzhaus Trondheim – Ein Traumhaus zu einem traumhaften Tarif

Bei Gesamtkosten von etwa € 80.000 ohne Möbel aber mit Bodenvorbereitung, Fundament, Aufbau, Anstrich, Strom und Wasser spielen die Kosten für das isolierte Holzhaus, welches ja praktisch aus zwei Häusern (ein Haus in einem Haus) besteht, nur zu etwa einem Viertel eine Rolle. Dabei war das Fundament, welches auf einer verdichteten Schotteraufschüttung errichtet wurde, nur wenig billiger als das isolierte Holzhaus selber. Auf flachem festen Grund würden sich die zu erwartenden Kosten noch einmal deutlich verringern.

60qm hochisolierte und gemütliche Wohnfläche mit großem Wohnkomfort und zu erwartenden sehr geringen laufenden Kosten für einen Preis der bei weniger als der Hälfte dessen liegt, was Bauherren sonst so planen müssten! Unsere isolierten Holzhäuser schaffen hochwertigen, ökologisch wertvollen, weil energiesparenden Wohnraum auch für kleine Budgets!

Hinterlasse eine Antwort