Showroom Besuchen Sie unsere Ausstellung in Wuppertal Mehr Info → Showroom Unsere Ausstellung in Wuppertal →
Close

Der ultimative Vorteil von Holzgaragen – mehr Platz im eigenen Heim!

In der heutigen Zeit nutzt man Holzgaragen nicht nur zum Abstellen des Autos und des Motorrads. Weil Holzgaragen nicht nur einen finanziellen Vorteil gegenüber anderen Garagen haben, ist zu erwähnen, dass sie äußerst robust und pflegeleicht sind.

Die Holzgarage schützt Ihr Auto optimal vor Wettereinflüssen wie Regen, Hagel und Sonne. Holz hat eine natürliche Temperaturregulation. Holzgaragen bleiben im Winter warm und im Sommer kalt, was sehr gut für das Auto ist. Sie schaffen ein äußerst gesundes Raumklima, was auf einer natürlichen Atmungsaktivität des Holzes beruht.

Eine Holzgarage ist weitaus geeigneter für den Innenausbau in Eigenregie als eine Herkömmliche – das Holz ist selbsttragend und weitaus einfacher zu bearbeiten als zum Beispiel eine Garage aus Stein oder Metall.

Aus diesem Grunde kann man eine Holzgarage als Lagerraum, Pflanzenzimmer, Tischtennisraum, Werkstatt, Kinderspielzimmer, Büro, Sportraum und vieles mehr nutzen. Wenn Sie wenig Platz im Haus haben, ist es doch von Vorteil, einen Extra - Platz für Rasenmäher, Sportausrüstung, Kisten, sperrige Gegenstände, Bücher, Fahr- und Motorräder zu haben.

Die sperrigen Dinge sind gut untergebracht und geschützt vor der Witterung und vor Staub. Viele Menschen tendieren dazu, Dinge zu horten und sie irgendwo zu lagern, bis sie diese eventuell wieder gebrauchen können.

Ein willkommener Platz ist dafür die neue Holzgarage, die man nach eigenem Nutzungswunsch einrichten kann. Ob die Holzgarage nur ein Lagerraum sein soll oder ob es noch eine bessere Möglichkeit gibt, entscheiden Sie selbst.

Holzgaragen gibt es heutzutage in den verschiedensten Ausführungen und Designs. Manche gleichen sogar einem exquisiten Einfamilienhaus. Sie können in einer Holzgarage ohne Probleme leben. Durch die natürliche Isolierung des Holzes sind die Temperaturen ob im Winter oder im Sommer angenehm.

Die Lautstärke von draußen wird gedämmt und Sie können sich Ihre eigene Intimsphäre schaffen. Sie würden sich wundern, was alles in eine Holzgarage passt, wenn Sie entsprechende Trennwände ziehen Nun benötigen Sie noch Möbel, Wandhaken, Tapete, Teppich Beleuchtung und Regale.

Eventuell benötigen Sie Wasser- und Stromanschluss, sowie Internet, um sich bequem zu machen und nicht immer zum Haus laufen zu müssen.

Holzgaragen sind ideal für den Heimwerker. Die Wände sind einfach zu bearbeiten, um zum Beispiel Löchter zu bohren für Wandregale und Kleiderhaken. Die Reinigung einer Holzgarage ist unkompliziert. Holz ist ein pflegeleichtes Material, das bei gutem Anstrich lange erhalten bleibt.

Es ist sehr praktisch und unkompliziert ein Home - Office oder einen Hobbyraum in der direkten Nähe des Hauses zu haben. Da würde sicherlich jedermann zustimmen. Einer der preiswertesten Varianten stellt hier tatsächlich der Kauf einer Holzgarage dar!

Einer der vielfältigen und besten Nutzungsmöglichkeiten einer Holzgarage ist sicherlich ihr Einsatz im Freizeitbereich. Die Holzgarage ist ideal für das Aufstellen einer Tischtennisplatte, eines Billiard - Tisches, eines Fußball - Tisches, eines Dart- oder eines Flipperautomaten.

Eine Holzgarage ist generell der perfekte Spielplatz für Kinder, denn hier kann man ein Zelt, eine Rutschbahn oder einen Sandkasten aufbauen, Malen und Werkeln. Es muss weder auf die Lautstärke, noch auf die Sauberkeit so sehr geachtet werden wie im eigenen Haus und das wird jede Hausfrau sehr erfreuen.

Wenn Sie bestimmt haben, wie Sie Ihre Holzgarage nutzen möchten, wird nun das Design und die Größe festgelegt. Es gibt Einfach – und Doppelgaragen in verschiedenen Größen. Wichtig ist, genug Platz für große, sperrige Gegenstände wie Mofa, Rasenmäher, Fahrrad, Skiausrüstung und was Sie sonst noch Lagern möchten, miteinzuberechnen.

Vergessen Sie nicht, dass Sie, wie schon bereits vorher genannt, Regale an Wand und Decke anbringen können, um erheblich Platz zu sparen. Leitern, Sport- und Gartengeräte können Sie direkt an der Wand anbringen. Putzmittel, Autozubehör, Ersatzreifen, Kartons, Gießkannen, Gartengeräte, Werkzeuge, etc. können in den Regalen verstaut werden.

In Ihrer Holzgarage Ordnung zu halten ist sehr wichtig und auch nicht schwer, wenn Sie für genügend Stauraum und Fächer gesorgt haben.Verstauen Sie auf keinen Fall alles, was Sie gerade nicht benutzen, in der Garage, sonst vergeht Ihnen schnell die Lust sie zu betreten, wenn sie so vollgestopft ist.

Bringen Sie zusätzlich zu den Regalen auch Haken an für die Gartenkleidung und andere Artikel. Stellen Sie einen geräumigen und praktischen Schrank in die Garage, in dem Sie alles mit System verstauen können oder kaufen Sie luftdichte Plastikboxen, in denen Sie bisher gänzlich ungebrauchte Artikel lagern können.

Versehen Sie die luftdichten Plastikboxen mit Namensschildern, damit Sie sie nicht immer öffnen müssen, wenn Sie etwas suchen. Überlegen Sie sich genau, welcher Teil der Holzgarage als Lagerraum genutzt werden soll, denn das Auto hat natürlich Priorität und soll sicher abgestellt sein.

Das problemlose Rein- und Rausfahren sollte gewährleistet sein, ohne dass Kisten oder Boxen im Weg stehen. Bedenken Sie, dass genug Platz bestehen sollte, um Autoreparaturen durchführen zu können.

Genau aus diesem, platzsparenden Grunde empfehlen wir das Anbringen von Regalen im oberen Bereich der Holzgarage. Einerseits kommen die Kinder nicht an diese Regale und andererseits haben Sie mehr Stauraum.

Wenn Sie genug Erfahrung im Aufbau von Holzgaragen haben, dann können Sie es selbst tun, aber überschätzen Sie nicht Ihre Fähigkeiten. Wenn Sie auf diesem Gebiet keine Ahnung haben, dann ziehen Sie einen Fachmann zu Rate. Holzgaragen sind einfach zu montieren und es ist genau beschrieben, wie Sie vorgehen sollen und Sie können sich beim Fachhändler oder im Internet schlau machen.

Holzgaragen sind auf der ganzen Welt bekannt und sehr beliebt. In den USA, Russland, Dänemark, Schweiz, Österreich, Belgien, England, Finnland, Schweden, Deutschland, Norwegen und in vielen Ländern setzt man auf Garagen aus Holz wegen ihrer Atmungsaktivität, der natürlichen Isolierung und letztendlich wegen dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Es gibt unter den Holzgaragen diverse Ausführungen. Suchen Sie sich eine nach Ihrem Geschmack aus. Natürlich kommt es auch sehr auf die Außen - Dekoration und den Anstrich an. Grünpflanzen und geschmackvolle Gartenmöbel vor der Holzgarage verschönern das Gesamtbild.

Hinterlasse eine Antwort