Unklassifiziert

  • Ein Garten für Faule – Tipps und Tricks

    Nehmen Sie den Titel nicht zu ernst, er ist auch eher witzig gemeint. Wir möchten keinem unterstellen, dass er faul sei. Aber auf der anderen Seite ist der folgende Artikel durchaus für Menschen gedacht, die den Garten lieber genießen, als sich darin abzurackern und die Einstellung, dass ein Garten eher ein erfreuliches Hobby sein sollte als lästige Arbeit können wir durchaus unterstützen. Schließlich ist es ja normal, dass wir immer versuchen, ein bestimmtes Ziel möglichst effizient zu erreichen und überflüssige Arbeit zu vermeiden. Auch die Anpassung von Zielen an eine zur Erreichung akzeptable Arbeitsmenge ist ja bekannt. Wenn Sie einen Garten pflegen möchten, in dem alle Buchsbäume zu kunstvollen Figürchen geschnitten sind, wie im Schlosspark von Versailles, dann müssen sie... (Plus)
  • Folientunnel – Vor und Nachteile

    Der Winter ist für viele Gärtner Ruhezeit. Zeit, sich mal in Fachliteratur, Zeitschriften oder im Internet neue Inspirationen zu holen, vielleicht werden schon die ersten Pläne gemacht, was in der nächsten Saison besser laufen soll als es in der letzten gelaufen ist, vielleicht tüftelt man noch die richtige Fruchtfolge für die Beete aus. Für manche Gärtner ist die Winterzeit aber auch noch etwas aktiver, diese haben nämlich selbst jetzt noch teilweise erntereife Kulturen im Garten, an frostfreien Tagen werden Sie manchmal den Weg zu Gartenhaus herunter machen und Kulturen bewässern, die noch ein paar leckere, wärmende Gemüsesuppe bereichern oder den Salat für Heiligabend stellen sollen. Geschützter Anbau verlängert die Anbausaison, steigert die Ernte und ermöglicht den Anbau... (Plus)

2 Artikel