Aktuelle Tipps und Neuigkeiten rund um den Garten

  • Die Dekoration des Blockbohlenhauses. Hängende und überdachte Gärten

    Der Wunsch dekorative und essbare Pflanzen anzupflanzen, ist tief in der menschlichen Psyche verankert. Auf der ganzen Welt haben Menschen Gärten in ungewöhnlichen Containern angepflanzt, darunter in Autoreifen, Wassertanks, Betonzylindern und Töpfen und Pfannen – in allem, wo Boden enthalten werden können, werden Pflanzen kultiviert. In Hastings, Hawkes Bay in Neuseeland, wurden Kürbisse in einem verlassenen Schwimmbad angepflanzt. Saftige Reben füllen das betonierte Loch mit ihren tellergroßen Blättern und sonnig gelben Blumen. Kürbis Reben kletterten bis an die Spitze und verschönerten die Kanten der Stelle, die einst ein Dorn im Auge waren.  Ein Interesse an hängenden Gärten ist heutzutage stets am wachsen und in vielen Städten der Welt kann man beobachten, wie industrielle... (Plus)
  • Das Blockbohlenhaus – der Quell der Ruhe und Entspannung

    Blockbohlenhäuser sind durch die gesunde und ökologische Bauweise optimal für Ihre Erholung. Egal ob Holzsauna oder Almhütte, sicher haben Sie schon einmal Zeit in einem Holzhaus verbracht und können bestätigen, dass man sich in einem Holzhaus richtig Wohl und geborgen fühlen kann. Blockbohlenhäuser bieten durch ihre offene Diffusion ein hervorragendes Wohnklima. Die meisten gedämmten Blockbohlenhäuser verhalten sich hier nahezu identisch. Auch Blockbohlen, die aus Leimholzbalken bestehen, haben nur eine minimal geringere Diffusion als Kernholz. Die diffusionsoffene Bauweise sorgt auch dafür, das Feuchtigkeit an allen Stellen ausdünstet und sich nicht – wie bei einem gedämmten Steinhaus – in den Ecken sammelt und Schimmel bilden kann. Da das Holz bei der Verarbeitung zum Blockbohlenhaus... (Plus)
  • Machen Sie Ihre Blockbohlenhäuser schön aussehend mit diesen Restaurierungstechniken

    Man kann nicht leugnen, dass eines der schönsten Häuser in Großbritannien im letzten Jahrhundert eine Blockbohlenhaus oder ein Familienhaus, aus Bohlenbalken gemacht, war und bleibt. Die Aufregung und Freude am Leben in Blockbohlenhäusern sind unübertroffen. Blockbohlenhäuser geben uns die Möglichkeit, in die Zeit zurückzukehren, wenn das Tempo des Lebens langsamer war und die rustikale Atmosphäre herrschte. Außerdem können Sie sie leicht an Ihren Lebensstil anpassen und ihnen gemütlichen und komfortablen Look and Feel geben. Darüber hinaus, können Sie Ihre Blockbohlehäuser mit Hilfe von der Restaurierung in allerbestem Zustand aufbewahren. Die Restaurierung der Blockbohlenhäuser ist ein wesentlicher Bestandteil des gesamten Gefühls des Zuhause. Genießen die Schönheit von... (Plus)
  • Anleitung zum Farben des Außenbereiches von Blockbohlenhäusern: Auswahl, Vorbereitung und Anwendung

    Wenn es um die Dekoration der Blockbohlenhäuser geht, schenken die Menschen die Aufmerksamkeit vor allem den Innenräumen, damit sie warm, einladend, gemütlich und komfortabel wären, aber die Außenseiten der Blockbohlenhäuser sind ebenso wichtig. Die Farbe der Außenwände erzählt so viel über Ihr Haus wie seinInneres. Außerdem können Ihre schönen Blockbohlenhäuser ohne richtige Pflege des Außenbereiches zum Opfer des Wetters werden und erodieren, schließlich brechen. Denken Sie immer daran, dass die Außenseite Ihrer Blockbohlenhäuser mehr ungeschützt von verschiedenen schädlichen Elementen wie UV-Strahlen, Wind, Staub, Regen, Schnee usw. ist. Die Außenseite Ihrer Blockbohlenhäuser ist der erste Aspekt des Hauses, den jeder sehen wird. So, es ist höchst wichtig, diesen Wänden... (Plus)
  • Der passende Garten zu Ihrem Gartenhaus – Schöne Blumen und Pflanzen im August

    Viele Gartenfreunde gärtnern heute biologisch, neuerdings gern naturnah und nachhaltig. Wenn man Besitzer eines Gartenhauses ist, sollte man die heimische Tier- und Pflanzenwelt berücksichtigen. Bei der Wahl eines Gartenhauses und seiner Ausstattung kommen daher immer öfter auch ökologische Gesichtspunkte zum Tragen. Schon dass Gartenhäuser aus Holz nicht von solchen aus Kunststoff oder Betonfertigteilen abgelöst wurden, sondern auch heute noch die große Mehrheit stellen, spricht für ein stabiles Umweltbewusstsein: Holz ist ein natürliches Material, das „lebt und arbeitet“ und optimal mit lebendigem Grün harmoniert. Gut gepflegt hält es Jahrzehnte, doch irgendwann verfällt es und fällt problemlos zurück in die Natur. Als Baustoff lässt sich Holz schadstofffrei bearbeiten... (Plus)
  • Einrichtungstipps für Ihr Blockbohlenhaus

    Die Ausstattung eines Holzhauses fängt schon mit dem Bau selbst an. Die Holzbalken, aus denen das Blockhaus gebaut wird, werden oft als Innen- und Außendekorationen benutzt. In diesem Fall behalten die Holzhäuser ihre Natürlichkeit und benötigen keine zusätzliche Veredelung. Sie haben natürlich eine riesige Auswahl an modernen Veredelungsmaterialien wie zum Beispiel Polster, Tapeten, Farbe und Fliesen. Allerdings besteht nach der Anwendung von zusätzlichen Veredelungen stets das Risiko, dass Ihr Haus seine Einzigartigkeit und seine Verbundenheit mit der Natur verliert. Der größte Vorteil eines Blockbohlenhauses ist sein natürliches Holz im Interieur. Es schafft eine warme und gemütliche Atmosphäre im Haus. Daher ist es empfehlenswert auf eine modernen Veredelung im Holzhaus zu... (Plus)
  • Der Traum von einem Holzhaus

    Es ist schwer jemanden zu finden, der die Atmosphäre, die Schönheit oder den Geruch von einem Holzhaus nicht zu schätzen weiß.  Holzhäuser sind sehr besondere Bauten, die mit nichts zu vergleichen sind. In unserer heutigen Zeit ist die Idee ein Blockbohlenhaus zu bauen eine moderne, nachhaltige und praktische Entscheidung. Außerdem kann der Bau eines Holzhauses sehr viel einfacher und kostengünstiger sein, als die meisten bisher gedacht haben! Denken Sie vielleicht schon an ein neues Haus? Sollte es ein Holzhaus sein? Dann gehören Sie zu einer großen Gruppe von Europäern, die diese umweltbewusste Entscheidung bereits getroffen haben. In vielen europäischen Ländern, besonders in Skandinavien, werden heutzutage 80-90 % der Häuser aus Holz gebaut. Generell sind Blockhäuser in ganz... (Plus)
  • Holzhäuser zur Entspannung und Erholung

    Schwimmen, wandern, Fahrrad fahren oder einen kleinen Spaziergang machen -  Zeit, die man einfach draußen  in der Natur verbringt, hat eine besonders positive Wirkung auf Menschen.  Sie wirkt beruhigend, harmonisierend und entspannend. Natur wurde schon immer mit Erholung und Entspannung verbunden, deshalb suchten und suchen immer mehr Leute unabhängig von der Jahreszeit nach ihrer Ruhe und nach Stille außerhalb der Stadt. Man hat aber auch in der Natur unterschiedliche Vorlieben. Für die Menschen, die in der Natur einen gewissen Komfort benötigen, gibt es eine schöne, praktische und preiswertige Lösung – Holzhäuser.  Wegen ihrer nachhaltigen Herstellung sind Holzhäuser naturnah und erfüllen gleichzeitig alle Funktionen, die ein übliches Haus in der Stadt innehat. Holzhäuser... (Plus)
  • Die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten von Blockbohlenhäusern

    Ein Blockbohlenhaus ist ein in Blockbauweiseerrichtetes Gebäudemit Wänden aus übereinanderliegenden, rohen oder bearbeiteten Baumstämmen. Blockbohlenhäuser blicken auf eine lange Historie zurück. Die ersten Blockbohlenhäuser in der später eigentlich erst für die späte Bronzezeit typischen Bauweise finden sich in Europa bereits im Endneolithikum der ersten Hälfte des 3. vorchristlichen Jahrtausends 2880 und 2505 v. Chr., und zwar am Federsee in den Siedlungen Alles hausen-Grundwiesen und -taschenwiesen, die zur sogenannten Goldberg-3-Gruppe gehören. Das moderne Blockbohlenhaus ist dabei eine Weiterentwicklung dieser Ursprungsform und steht neben der baugeschichtlich älteren Ständerbauweise wobei eine Aufschichtung von Stammlagen zwischen Ständern eine mögliche Übergangsform... (Plus)
  • Interessante Tatsachen über Blockbohlenhäuser

    Es gibt viele, sehr einige Tatsachen über Blockbohlenhäuser, die wir Ihnen gerne näher bringen möchten. Da Blockbohlenhäuser auf der ganzen Welt beliebt sind und die Nachfrage immer weiter ansteigt, ist es wichtig zu wissen, warum sich so viele Menschen für Blockbohlenhäuser entscheiden. #1 - Lebensdauer: Blockbohlenhäuser können mehr als ein Jahrhundert alt werden. Ihre Lebensdauer ist also mit Häusern aus Stein in etwa gleichzusetzen. #2 - Schneller Aufbau Ein Blockbohlenhaus kann in nur wenigen Tagen aufgestellt werden. Schneller Aufbau und Einzug bedeuteten erhebliche Zeit- und Geldersparnis. Das Zusammensetzen eines Blockbohlenhauses ist relativ einfach und geht problemlos vonstatten. #3 - Gesundes Leben – Holz ist CO2 - Neutral In einem Blockbohlenhaus ist... (Plus)

Artikel 321 bis 330 von 381 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. ...
  3. 31
  4. 32
  5. 33
  6. 34
  7. 35
  8. ...
  9. 39