Archiv für den Monat: März 2019

  • Einen Kräutergarten anlegen

    Selbst angebaute frische Kräuter aus dem Garten, Balkon oder auch nur von der Küchenfensterbank verfeinern gekaufte Fertiggerichte, dekorieren selbst gekochte Speisen und sind sozusagen das kulinarische i-Tüpfelchen auf jeder Mahlzeit, auf dem Brötchen, dem Smoothie oder im erfrischenden Drink. Küchenkräuter anbauen ist recht einfach und ein eigener Kräutergarten ist für viele ein Einstieg in den Anbau eigener Nahrungsmittel. Sobald der Kräutergarten angelegt ist, merkt man, dass der Garten tatsächlich mehr Möglichkeiten bietet als einfach nur gut auszusehen. Für Gärtner, die schon selber Obst und Gemüse anbauen, ist ein Kräutergarten oft schon eher selbstverständlich, denn wenn man schon so viel aus gesunden, biologisch selbst produzierten Lebensmitteln machen kann, dann ist... (Plus)
  • Gartenarbeiten im März

    Der März ist der erste Monat der Saison, der schon als richtiger Gartenmonat bezeichnet werden kann. Die meisten Pflanzen erwachen aus ihrem Winterschlaf und die längeren und wärmeren Tage ermöglichen erste Aussaaten ins Freiland oder ins Frühbeet. Der Winterschnitt der Obstbäume sollte spätestens im März beendet werden; wer es schon im Februar erledigen konnte, hat jetzt etwas mehr Zeit für alle anderen Aufgaben. Viele frostharte Gemüsesorten können weiterhin vorkultiviert werden. Wer schon im Februar drinnen ausgesät hat, kann die Sämlinge jetzt pikieren und ins Frühbeet, ins transparent abgedeckte Hochbeet, ins Gewächshaus oder auch ins Freiland auspflanzen. Im März kann es allerdings noch sinnvoll sein, diese Auspflanzungen wenigstens nachts mit Vlies abzudecken. Auch Erdbeeren... (Plus)

2 Artikel