Sie suchen ein bestimmtes Produkt? 089 2019 7749 Mo.-Fr. 8-17 Uhr
Rückrufservice Anfrage senden

Archiv für den Monat: Januar 2018

  • Was kostet es, ein Blockbohlenhaus zu bauen?

    Ein fertig vorfabriziertes Blockbohlenhaus kostet verglichen mit Steinhäusern nur sehr wenig. Zu den reinen Anschaffungskosten addieren sich natürlich auch noch weitere Kosten für Lieferung, Vorbereitung, Baugenehmigung Aufbau und Ausbau. Auch werden Blockbohlenhäuser in vielen Modellen aller Größen, Formen und Stile mit verschiedenen Wandstärken und auch schon perfekt isoliert angeboten, deren Preise natürlich sehr verschieden sind. Trotzdem werden die Gesamtkosten bei nur einem kleinen Bruchteil eines gleichwertigen Steinbaus liegen. Aber fangen wir doch mal von vorne an: Was ist ein Blockbohlenhaus überhaupt? Der Begriff „Blockbohlenhaus“ mag nicht unbedingt jedem bekannt sein. „Blockhaus“ ist ein eher gängiger Begriff. Er bezeichnet Häuser oder oft mehr Hütten, die aus... (Plus)
  • Pineca nimmt an der Monte Carlo Rallye teil!

    Unsere Mannschaft nimmt an der legendären Rallye in Monte Carlo vom 2-7. Februar teil. Viele Oldtimer-Enthusiasten aus Deutschland nehmen an der Rallye Monte Carlo Historique 2018 teil. Ebenfalls Pineca! Ein Mitglied unseres Teams wird als Beifahrer an diesem Rennen teilnehmen. Das historische Ereignis stammt aus dem Jahr 1911, war jedoch in den 60er und 80er Jahren am populärsten, so dass alle Teilnehmer klassische Autos aus dieser Zeit fahren werden. Unser Team entschied sich für den British Classic "MGB Roadster". Also, achten Sie auf unser Auto mit dem "Pineca Group" -Logo in Frankreich zwischen dem 2. und 7. Februar! (Plus)
  • Pläne für das Frühjahr im Gartenhaus aus Holz

    Ein Gartenhaus aus Holz ist für viele der Mittelpunkt der jahreszeitlichen Gartenaktivitäten. Ob es zum Basteln des Christbaumschmucks in der Vorweihnachtszeit dient, als Werkstatt, in der man sich mal an der Reparatur eines defekten Haushaltsgerätes versucht, als Mittelpunkt der Gartenparty im Sommer (oder auch im Winter), als ruhiger Rückzugsort für kreative Arbeiten, als Spielhaus für die Kinder oder ob es der Ort ist, wo man sich mal mit einem Buch und einem heißen Kräutertee auf die Veranda (falls vorhanden) zurückziehen kann: Ein Gartenhaus aus Holz macht den Garten zu einem bewohnten Ort und bezieht ihn in das tägliche Leben mit ein. In vielen Fällen, nämlich dann, wenn Sie Ihr Gartenhaus noch nicht für eine ganzjährige Nutzung vorbereitet haben, indem Sie eine Thermoisolierung... (Plus)
  • Garten und Gartenhaus - Wie können Sie Ihren alten Weihnachtsbaum noch nutzen?

    Das Gartenhaus steht oft noch etwas einsam herum, wenn es nicht sowieso schon ganzjährig benutzt wird etwa als Werkstatt, Hobbyraum, Gartenbüro, Gartenlounge, Saunahaus, Fitnessraum, Gästezimmer, Kinderzimmer oder eine der vielen Nutzungsarten für Gartenhäuser, die einen regelmäßigen Aufenthalt bedingen. Weihnachten und Neujahr sind vorüber, der Weihnachtsbaum ist schon zum vertrauten Anblick in der guten Stube geworden und soll nun auch bald wieder weg. Fast 30 Millionen stolze, schöne und junge Weihnachtsbäume werden jährlich in Deutschland gekauft und dann bald wieder weggeschmissen. Eine Riesenverschwendung oder nicht? In früheren Zeiten war man noch sparsamer, da wurde fast nichts weggeschmissen. was man noch irgendwie verwerten konnte. Etwas von dem damaligen Einfallsreichtum... (Plus)
  • Holzgaragen und ihre Pflege

    Holzgaragen werden aus den verschiedensten Gründen immer beliebter. Sie sind als Fertigbausatz im Paket zu erwerben, schnell aufgebaut und sehen optisch freundlicher und natürlicher aus, als ihre ebenfalls vorgefertigten Kollegen aus Stahl oder Beton. Von dem harmonischen Anblick einer Holzgarage neben dem Haupthaus oder im Garten über den schnellen Aufbau bis hin zu den Temperatur und Luftfeuchtigkeit ausgleichenden Wirkungen des Baustoffes Holz, der ja auch bei Holzhäusern zur Geltung kommt und die gefürchtete Kondensationsfeuchtigkeit weitgehend verhindert, bieten Holzgaragen, was die Kunden suchen und was auch gut für Ihr Auto ist. So wie Holzgaragen Ihr Auto beschützen und Ihren Pflegeaufwand für das Auto minimieren, so möchten aber auch Holzgaragen selber so behandelt werden,... (Plus)
  • Was müssen Sie tun, um Ihr Gartenhaus vor Schädlingen zu schützen?

    Ein Gartenhaus bietet Schutz vor dem Wetter, einen trockenen, sicheren Raum und ist damit ein kleines Zuhause mitten im Garten. Leider gilt das auch für alle möglichen anderen Lebewesen, die das Gartenhaus aus Holz im Garten schnell entdecken und in die sonst willkommene Natur des Gartens mit eingliedern. Daher ist es eigentlich auch nicht richtig von „Schädlingen“ zu sprechen. Das Gartenhaus ist aus einem natürlichen Material gebaut und daher Teil der Natur und prädestiniert dafür, von der Natur zurück erobert zu werden, außer wenn wir das verhindern, weil wir das Gartenhaus eben ausschließlich für uns selbst haben möchten. Daher fassen wir hier für diesen Artikel einmal alle möglichen Naturbewohner von Pilzen über Mäuse bis zu Mücken unter diesem Oberbegriff zusammen. Die... (Plus)
  • Vorbereitung der Gartensaison im Geräteschuppen aus Holz

    Die Feiertage sind vorüber, der Garten rund um den Geräteschuppen ist noch immer winterlich, wegen des relativ milden Wetters sind in verschiedenen Lagen schon die Forsythienknospen so dick, dass sie aussehen, als würden sie morgen austreiben und einige Schneeglöckchen lassen sich auch schon blicken. Die winterliche Zwangspause und die Dunkelheit schlägt manchen Hobbygärtnern etwas auf´s Gemüt und voller Vorfreude werden vielleicht schon die ersten Frühaussaaten auf der Fensterbank, im Gewächshaus oder Frühbeet ins Auge gefasst und der Geräteschuppen rückt in den Fokus, damit man dort schon einmal anfangen kann, alles nötige auf die kommende Gartensaison vorzubereiten.  Seit der Wintersonnenwende werden die Tage schon wieder länger, die Sonnenstrahlen gewinnen etwas, noch kaum... (Plus)
  • Wie Sie eine Holzgarage in ein schönes Wohnzimmer umbauen

    Eine Holzgarage ist ein praktisches Gebäude, insbesondere, wenn man beruflich Mobilität braucht und ein Auto hat, das man darin unterstellen kann. Tatsächlich sind Holzgaragen aus verschiedenen Gründen in vielerlei Hinsicht besser für die werterhaltende Verwahrung von Autos oder Zweirädern geeignet als Garagen aus anderen Materialien aber das soll hier nicht das Thema sein. Autos sind aus Kostengründen, aus Gründen des Umweltschutzes und nicht zuletzt auch wegen der Risiken im Straßenverkehr nicht mehr so unbeschränkt beliebt, wie in früheren Zeiten und manch einer ist sogar stolz darauf, gar kein Auto zu haben, etwa weil er in der Stadt wohnt und alle Wege mit dem Fahrrad bewältigt oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Kein Auto zu haben, hat einen grünen, umweltfreundlichen... (Plus)
  • Holzgarage – Was sollten Sie vor dem Kauf beachten?

    Eine Holzgarage zu kaufen ist die beste Wahl, wenn Sie einen guten, trockenen und sicheren Platz für Ihr Auto suchen. Die Vorteile einer Holzgarage gegenüber Garagen aus anderen Materialien haben wir schon in einigen Artikeln vorher beschrieben, daher hier nur ganz kurz: Gemauerte Steingaragen möchten wir hier gar nicht betrachten, weil wir Fertiggaragen vergleichen möchten. Eine Steingarage benötigt eine monatelange Bauzeit und hinterher monatelanges Austrocknen, bis sie benutzbar ist, während eine Fertiggarage geliefert wird und sofort benutzbar ist. Im Falle von Holzgaragen, werden sie meist als Bausatz im Paket mit einer Aufbauanleitung geliefert und können von zwei mittelmäßig begabten Handwerkern anhand der Anleitung und mit Hilfe der nummerierten Bauteile innerhalb von ein bis... (Plus)

9 Artikel