Archiv für den Monat: Juni 2016

  • Was muss ich wissen, wenn ich Unterhaltungsmedien in meinem Gartenhaus betreiben möchte?

    Sie wollen sich ein eigenes Reich aufbauen um ungestört Fußball zu sehen oder wollen den Kindern einen Rückzugsort bieten, wo sie ungestört spielen können? Wo soll man den Platz dafür hernehmen? Da bietet sich das Gartenhaus an! Das ist eine gute Idee! Was habe ich dabei zu beachten? Wie kann ich Computer , HiFi Beamer und Co. am Besten in meinem Gartenhaus unterbringen? Wie sieht die Planung aus? Wo kann ich die Sachen am besten installieren? Welche Kabel sind zu verwerden? Im Folgenden werden Ihnen wertvolle Hinweise und Tipps gegeben, die Sie beachten sollten. Es wird Ihnen auch Grundsätzliches über elektrische Anlagen und ihre Funktionsweise vermittelt , somit haben Sie einen Vorteil, wenn Sie die Angebote Ihrer Elektrikfirmen studieren. Auch brauchen Sie dann keine Fachgespräche... (Plus)
  • Was müssen Sie über den Austausch und die Zirkulation von Luft in einem Gartenhaus wissen?

    Ob Sie schon langer ein Gartenhaus besitzen oder gerade eines neu erworben haben, es ist ein Domizil für die ganze Familie und ein Zentrum des Wohlfühlens. Damit das auch so bleibt und Sie sich lästige Probleme und aufwendige Reparaturen sparen können, sollten Sie folgende Zeilen aufmerksam lesen. Im Zentrum jedes Holzhauses steht das zentrale Tema „Lüften und Luftaustausch“. Wie lüfte ich richtig? Welche Mechanismen liegen dem zu Grunde? Welche Schäden können entstehen? Was kann ich tun, um mir lästige Unannehmlichkeiten zu ersparen? Holz und Feuchtigkeit - ein zentrales Thema Der Baustoff Holz ist einer der naturnahsten Baustoffe, die es gibt. Er ist wie geschaffen um ganz selbstständig eine angenehm kuschlige Athmosphäre zu erschaffen und das ohne zusätzliche Kosten. So kommt... (Plus)
  • Probleme von Gartenhäusern: Haarrisse und Zerfall des Bauholzes

    Holz ist ein natürlich vorkommendes Material. Deshalb ist es ein beliebter und unproblematischer Rohstoff, der sich hervorragend als Baumaterial für Gartenhäuser eignet. Die naturgegebenen Anforderungen, die das Bauholz an Sie als Gartenhausbesitzer stellt, sind leicht zu meistern und in der Regel unproblematisch. Viele Experten fassen ihr Wissen mir folgendem Satz zusammen:„ Holz lebt!“. Und in der Tat: Holz passt sich den jeweiligen Umständen an, in denen es sich befindet, und schützt sie deshalb Jahrzehnte lang vor schlechten Umwelteinflüssen. Dabei erleben Sie im Innenraum Ihres Gartenhauses immer ein angenehmes Klima zum Wohlfühlen. Was ist über Risse im Holz zu sagen? Um sich dem Thema zu nähern, muss man verstehen, was im Inneren des Holzes vor sich geht. Holz besteht aus... (Plus)
  • Wie Sie Ihr Gartenhaus wetterfest machen?

    Ein Gartenhaus ist ein Spaß für die ganze Familie. Ob als Domizil im Kleingarten, als Spielplatz für die Kleinen, als Rückzugsgebiet für den Mittagschlaf oder einfach als Geräteschuppen. Dieses kleine Prachtstück sollte Ihnen so lange wie möglich erhalten bleiben! Wie kann ich es wetterfest machen?  Welche jährlichen Arbeiten sind zu verrichten?  Wie habe ich den kleinsten Arbeitsaufwand? Was ist zu tun, um es vor den Launen der Natur zu schützen? Sie wollen lange etwas von Ihrem Gartenhaus haben? Nehmen Sie sich die Zeit um die folgende Liste durchzulesen, dabei spielt es keine Rolle welchen Typ von Gartenhaus Sie besitzen oder sich anschaffen wollen. Auf Grund der Häufigkeit der Verwendung von Holz als Baustoff, gehen wir hier vermehrt darauf ein. Die unten angeführten Grundregeln... (Plus)

4 Artikel